Navigation überspringenSitemap anzeigen
Jakob GmbH - Logo

0 9369 / 9061 0Rufen Sie uns an

Birkenfelder Str. 1, 97280 RemlingenBesuchen Sie uns

JAKOB GMBH Baufinanzierung

Energieunabhängigkeit


Energieunabhängigkeit

Modernisierung

 

Mehr Energieunabhängigkeit!

Wir alle brauchen Energie. Täglich! Licht, Heizung, Warmwasser, Elektrogeräte, Mobilität – ein modernes Leben fordert Strom und direkte Energieträger wie Holz und Öl. Dieses Jahr zeigt uns sehr gut, wie abhängig wir als Verbraucher dabei von Markt, Import und Politik sind. Der Preis für Benzin und Diesel scheint nur noch den Weg nach oben zu kennen. Heizöl und Holz reißen riesige Löcher in die Geldbeutel derer, die jetzt bestellen müssen. Und auch beim Strom sind wir auf Importe angewiesen, da die Förderung einheimischer Kohle immer noch viel zu teuer wäre und Atomkraft spätestens seit dem Unglück von Fokushima von weiten Kreisen der Bevölkerung doch sehr kritisch gesehen wird und Ende 2022 das letzte deutsche AKW vom Netz genommen werden dürfte. Nehmen wir noch klimapolitische Argumente mit in die Betrachtung auf, wird Energie in jeder benötigten Form wohl dauerhaft eine sehr teure Sache mit Preisspitzen.

Energie sparen?

Der gut gemeinte Ratschlag, den hohen Kosten einfach mit mehr Sparsamkeit beim Energieverbrauch entgegenzuwirken, klingt für viele nach Hohn. Man darf sich schon fragen, wie sich das manche vorstellen. Denke man, dass die Heizung im Winter in allen deutschen Haushalten permanent bis zum Anschlag aufgedreht ist? Dass man erst mal alle Elektrogeräte anschaltet, wenn man von der Arbeit heimkommt oder sie der Bequemlichkeit halber einfach hat gleich durchlaufen lassen? Da ist in der Realität doch viel mehr Nutzung bei Bedarf angesagt. Und neu angeschaffte Geräte verbrauchen bereits so viel weniger Strom als ihre Vorgänger. Licht kann man quasi nur noch mit Energiesparlampe erzeugen – egal ob LED, Halogen etc. – damit fällt die Glühbirne als einer der ehemals größten Energiefresser quasi weg. Wie soll man also sparen? Kein Fernsehen mehr? Kein Computer? Abends als Familie zusammengekauert am Küchentisch mit einem Teelicht als einzige Licht- und Wärmequelle? Sehen Sie uns diese überspitzte Darstellung bitte nach, aber manche Vorstellungen scheinen uns schon recht weltfremd. Der Bürger ist in der Regel bereits sehr energiebewusst und handelt auch so.

Unabhängiger machen!

Der einzige Weg, sich dauerhaft aus der Misere zu ziehen, kann nur sein, sich unabhängiger zu machen. Als Hauseigentümer stehen Ihnen hierfür glücklicherweise gleich mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:

• Fotovoltaik für selbsterzeugten Strom, der dank Stromspeicher auch nachts oder im Winter zum eigenen Verbrauch zur Verfügung steht

• Solarthermie für die Warmwasseraufbereitung

• Wärmepumpe für behagliches Wohnen in der kalten Jahreszeit

• Optimierung der Dämmung, weil Wärme, die im Haus bleibt, gar nicht erst „nachgetankt“ werden muss.

Eine Investition in mehr Unabhängigkeit amortisiert sich über die Jahre rasch und steigert auch den Wert Ihrer Immobilie nachhaltig. Dass Sie Ihren persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten, ist ein angenehmer Nebeneffekt.

Wir können helfen!

Über unser sehr gutes Kooperationsnetzwerk haben wir Zugriff auf über 400 Bankpartner und können Ihnen für Ihr Energieprojekt mit einem günstigen Renovierungsdarlehen weiterhelfen. Das natürlich auch, wenn Sie ganz andere Projekte am Haus angehen möchten. Wir helfen Ihnen gerne bei der Verwirklichung. Kontaktieren Sie uns doch einfach ganz unverbindlich und wir loten gemeinsam Ihre Möglichkeiten aus. Wir freuen uns auf Sie!


Immobilienfinanzierung


Hausbau

Hauskauf

 

Aktueller Top-Zins 

 


 

2,40 %*

  


 

*Konditionen Repräsentatives Beispiel

 

Nettodarlehenbetrag 400.000 €

Sollzinsbindung 10 Jahre

Sollzinssatz (gebunden) 2,40 %

Eff. Jahreszins 2,46 %

Vertragslaufzeit 44 Jahre 10 Monate

Tilgung 2 %

Stand 25.05.2022


0 9369 / 9061 0

Zum Seitenanfang