Navigation überspringenSitemap anzeigen
Jakob GmbH - Logo

0 9369 / 9061 0Rufen Sie uns an

Birkenfelder Str. 1, 97280 RemlingenBesuchen Sie uns

Jakob GmbH Fuhrpark, Transport

Kfz-Versicherung / Flotten-Versicherung

Was ist eine Kfz-Flotten-Versicherung?

Mit einem einheitlichen Beitragssatz für alle Fahrzeuge und können Sie Ihren Fuhrpark einfach und günstig versichern.

Ohne Einschränkungen bei Fahrerkreis, Kilometerleistung und nächtlichem Abstellplatz werden alle Fahrzeuge Ihres Fuhrparks, abhängig von Ihrem bisherigen Schadenverlauf, mit einem einheitlichen Beitragssatz eingestuft.

Das Tolle daran ist, alle Fahrzeuge werden gleich eingestuft, auch komplett neu hinzukommende Fahrzeuge.


Bild von Thomas B. auf Pixabay

Welche Voraus­setzungen gibt es für eine Flotten­versicherung?

Es müssen mindestens 2 Fahrzeuge aktiv und auf die Firma zugelassen sein. 


Für wen ist eine Flottenversicherung?

Besonders geeignet ist die Kfz-Flotten-Versicherung für Unternehmen, die auf ihre Fahrzeuge angewiesen sind. Dazu gehören u. a.:

  • Handwerker und Handelsflotten ohne Zugmaschinen
  • Unternehmen, deren Mitarbeiter im Außendienst mit einem Firmenwagen unterwegs sind
  • Unternehmen, die Fahrzeuge im Werksverkehr und außerhalb einsetzen

Transport-, Verkehrshaftungs- und Werkverkehrsversicherung

Transportversicherung

 Kunden oder Vertriebspartner müssen nicht unbedingt in fernen Ländern sitzen – schon der Weg in die nächste Stadt kann für den Transport von Gütern zur Gefahr werden: bereits beim Verladen auf den Lkw kann die Ware vom Gabelstapler fallen und beschädigt werden. Je nach Transportweg und -entfernung wird das Gut mehrmals auf unterschiedliche Transportmittel umgeladen und auch zwischengelagert. Dies erhöht die Gefahr der Beschädigung oder des Verlustes deutlich. Weiterhin verführen gerade hochwertige Güter, wie z.B. Unterhaltungselektronik, Computer oder Textilien, häufig zum Diebstahl.

Das Problem in all diesen Fällen: Die Haftung der befördernden Verkehrsträger ist meist zu gering, um den verursachten Schaden angemessen zu ersetzen. Schutz vor dem finanziellen Risiko bietet hier nur eine Transportversicherung. 


Werkverkehrsversicherung

Bei der Wahl des Versicherungsschutzes für ein Fahrzeug denkt man meist daran, welche Unfallgefahren drohen. Die Kosten einer Reparatur bzw. einer Neuanschaffung des Fahrzeugs werden sinnvollerweise für solche Fälle auf eine Kaskodeckung abgewälzt. Doch was ist mit den Waren und Werkzeugen, die für einen Auftrag mitgeführt werden? Schnell übersteigt der Wert der Ladung den des Transportmittels. Wer aber kommt für den Schaden auf, wenn die Ladung bei einem Unfall beschädigt wird? Mit einer Werkverkehrsversicherung können Güter, Arbeitsmittel und -geräte abgesichert werden, wenn diese außerhalb des Firmengeländes eingesetzt werden.


0 9369 / 9061 0

Zum Seitenanfang